0

Keine Produkte im Warenkorb

ESF – Förderung

Wie und warum wurden wir gefördert?

Um den Kauf von „unverpackten“ Lebensmitteln unabhängig vom Wohnort zu machen, haben wir eine Unverpackt-Linie ins Leben gerufen. Als Verpackung nutzen wir das am Mehrwegsystem teilnehmende Joghurtglas. Dieses kann bei jedem Supermärkt zurückgegeben und so wieder in die Wertschöpfungskette zurückgeführt werden. Im Rahmen der Maßnahme sind zwei Mitarbeiterinnen gefördert worden, die sich zum einen um den Aufbau des CI und den der Logistik und Produktion zum anderen kümmern.
Ziel der ersten geförderten Maßnahme, des Aufbaues des CI, ist es, die Außenwirkung des Konzeptes aufzubauen und so eine dauerhafte Öffentlichkeitspräsenz zu erreichen. Mit Beiträgen auf verschiedenen Medien machen wir nicht nur unser Konzept den Verbrauchern schmackhaft, sondern können auch das Netzwerken mit anderen Unternehmen einfacher gestalten. Der neue Arbeitsplatz bringt dem Unternehmen somit einen großen Mehrwert ein.

Lebensmittel rein biologischer Herkunft, vorzugsweise Demeter oder Bioland zertifiziert, und ausschließlich in Mehrweggläsern verpackt. So soll das deutschlandweit verfügbare Pfandsystem in seinem ganzen Potenzial genutzt und zu Allgemeingut gemacht werden. Sozial, ökologisch, wirtschaftlich und logistisch soll es die Verpackungsnormalität in Supermärkten werden – ohne dabei etwas Neues zu erschaffen, sondern lediglich durch das Neudenken altbewährter Systeme.

Ziel der geförderten Maßnahme ist es, gemeinsam Abläufe und Prozesse von der Idee bis zum fertigen Design zu bringen. Es ist zu beachten, wer kommuniziert mit wem und wie. Außerdem werden Projekttools eingerichtet. Etiketten werden überarbeitet. Sortimentserweiterungen zusammen gestaltet. Es wird also ein Produktkatalog erstellt.

Es gilt die Produktionsabläufe zu entwickeln und für anstehende Studien in Zahlen umzusetzen.

Bereits durch die Förderung ermöglicht

Viel Social Media Content, Saison bezogene Produkte und Aktionen werden nach Vorgabe umgesetzt.

Anstehende Finanzierungsphase benötigt Designarbeiten bei Pitch Deck, Unternehmensportrait und –Präsentationen.

Gemeinsame Ausarbeitung des CI, Einrichtung von Projekttools, Erstellung von SM-Content, Erstellung eines Produkt Kataloges mit entsprechenden Etiketten.

Die Produktionsabläufe wurden entwickelt und fortwährend optimiert. Um unsere Nachhaltigkeit und den tatsächlichen Umwelteinfluss von uns Messen zu können Messmodelle für Transport, Produktion und Rohstoffgewinnung entworfen.

Top
X